15 Anzeichen für eine Schwangerschaft

Anzeichen Schwangerschaft

BabyAdmin

1 Star 2 Stars 3 Stars 4 Stars 5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Wie Du eine Schwangerschaft feststellen kannst

Es gibt ja die verschiedensten Varianten wie Paare schwanger werden. Die einen planen lange im Voraus, bei anderen passiert es ungewollt, manche versuchen es sehr lange bis es letztendlich klappt und wieder andere werden auf anhieb schwanger.

Egal auf welche Weise es am Ende zustande kommt, eines haben alle werdenden Eltern gemeinsam. Den Moment, in dem die Frau bemerkt: Ich bin schwanger

Doch was sind die häufigsten Anzeichen, um eine Schwangerschaft feststellen zu können, ohne einen Schwangerschaftstest zu verwenden oder den Frauenarzt zu besuchen?

geburtstermin berechner

Wir haben Dir hier eine Liste der Schwangerschaftsanzeichen zusammengestellt, an denen Du erkennen kannst, dass Du schwanger sein könntest. Nur weil Du vielleicht eines dieser bei Dir wiedererkennst, heißt das noch lange nicht, dass Du schwanger bist. Solltest Du jedoch viele dieser Anzeichen einer Schwangerschaft bei Dir bemerken, dann raten wir Dir dem mit einem Test oder Arztbesuch auf den Grund gehen.

Zählst Du aktuell vielleicht zu den Frauen, die versuchen schwanger zu werden, dann empfehlen wir Dir unseren Artikel “5 Geheimtipps um garantiert schwanger zu werden“ in unserem Blog zu besuchen.

Ab wann können Anzeichen einer Schwangerschaft auftreten?

Manche Frauen sind sehr sensibel und bemerken schon früh in der Phase der Befruchtung, dass sie schwanger sind. Sie berichten von “Beschwerden“ im Unterleib wie bei der Menstruation, die mit dem Einnisten der befruchteten Eizelle einhergehen können. Viele Frauen haben auch in den ersten 14 Tagen, nach der eigentlichen Befruchtung, einen stärkeren und veränderten Ausfluss als gewöhnlich.

Schwangerschaftsanzeichen

 

Die 15 häufigsten Schwangerschaftsanzeichen

Natürlich kommen diese Schwangerschaftsenzeichen nicht alle auf einmal um die Ecke. Es treffen auch nicht alle auf jede Frau zu, manche werden relativ früh bemerkt und andere erst im Verlauf der Schwangerschaft.

Periode

  • Beim Ausbleiben der Regelblutung, ist bestimmt fast bei jeder Frau einmal der Gedanke gekommen vielleicht schwanger zu sein. Tritt eine Menstruation nicht ein, ist dies meist ein großes Anzeichen für eine Schwangerschaft

Brüste

  • Eine Veränderung der Brüste, stellen 8 von 10 Frauen als frühes Anzeichen in den ersten Wochen der Schwangerschaft fest. Sie werden größer, fester, gespannter und berührungsempfindlicher, manche klagen auch von Schmerzen. Auch die Brustwarzen können durch den Hormonanstieg größer und dunkler werden. All diese Veränderungen der Brust können für Schwangerschaftsanzeichen stehen.

Übelkeit

  • Eines der Symptome, an dem fast keine Schwangere in den ersten 12 Schwangerschaftswochen vorbeikommt. Manchen ist nur morgens übel, anderen den ganzen Tag, Grund hierfür ist auch die Hormonumstellung.

Erbrechen

  • Auch Erbrechen, als folge der Übelkeit, ist häufig der Fall während der Schwangerschaft. Sollte Dir aus unerfindlichen Gründen häufig übel sein oder Du dich gar erbrechen musst, könnte dies für Schwangerschaftsanzeichen sprechen.

Heißhunger

  • Der erhöhte Energiebedarf weckt oft den Appetit auf süßes und deftiges Essen. Jetzt müssen ja auch zwei Lebewesen ernährt werden.

Geruch

  • Nicht selten reagieren Schwangere auf gewohnte und sonst als angenehm empfundene Gerüche jetzt allergisch. Dies kann dann wiederum zu Appetitlosigkeit führen ist auch eine der häufigsten Schwangerschaftsanzeichen.

Geschmack

  • Häufig schmecken Genussmenschen sogar Kaffee und Zigaretten plötzlich nicht mehr. Dies ist ein starkes Indiz, dass in Dir hormonelle Veränderungen stattfinden.

Harndrang

  • Durch die Einnistung der Eizelle wird dir Durchblutung im Unterleib stark angeregt. Gleichzeitig sorgen spezielle Hormone für eine Entspannung der Blasenmuskulatur, was zu einem vermehrten Harndrang führen kann.

Verdauung

  • Verdauungsprobleme, wie zum Beispiel Verstopfung oder leichter Durchfall können erste Schwangerschaftsanzeichen sein.

Blähungen

  • Durch den bereits erwähnten Heißhunger und die Verdauungsprobleme gehen nicht selten auch Blähungen damit einher. Natürlich kann man daran allein keine Schwangerschaft feststellen.

Müdigkeit

  • Auch hierfür ist die Hormonumstellung verantwortlich. Der weibliche Körper muss während der Schwangerschaft einiges leisten, die Gebärmutter muss mehr durchblutet werden, es wird an sich mehr Blut produziert, all das trägt zur Erschöpfung bei.

Schwindel

  • Auch das ist ein Resultat der Mehrarbeit, die eine Schwangere leisten muss. Der Kreislauf wird stärker beansprucht, der Blutdruck kann sinken, was auch Schwindel begünstigen kann.

Kopfschmerzen

  • Frauen, die sonst eigentlich nicht an Kopfschmerzen leiden, können daran eine Schwangerschaft feststellen. Sie treten oft zu Beginn auf und können sich durch die komplette Schwangerschaft ziehen.

Gewicht

  • Oftmals ist ein Anzeichen für eine Schwangerschaft, dass sich das Gewicht der werdenden Mutter verändert. Gerade in den ersten Wochen ist es möglich, dass die Waage auf einmal weniger anzeigt. Grund hierfür kann die vorher genannte Appetitlosigkeit, gepaart mit dem erhöhten Energiebedarf sein. Natürlich kann aber auch eine Gewichtszunahme ein Schwangerschaftsanzeichen sein.

Psyche

  • Ein oftmals großes Thema sind Stimmungsschwankungen. Viele Frauen reagieren empfindlich auf alles Mögliche und weinen auch einfach grundlos. Im nächsten Moment sind sie wieder überglücklich und voller Energie. Wie soll es anders sein, auch dafür sind Schwangerschaftshormone verantwortlich.
  • Auch häufig sprechen Frauen davon, einfach das Gefühl zu verspüren schwanger zu sein. Sie nehmen die Veränderung in Ihrem Körper bewusst wahr und wissen, dass Sie schwanger sind.

 

Gewissheit durch den richtigen Test oder Arztbesuch

schwanger un jetztNatürlich können Dir diese Anzeichen einer Schwangerschaft keine echte Gewissheit bringen. Sie sollen Dir nur einen Überblick verschaffen auf was Du achten solltest.

Ganz sicher kannst Du Dir nur mit einem guten Schwangerschaftstest oder dem Besuch bei deinem Frauenarzt sein.

 

Da wir versucht haben, unsere Schwangerschaft so gut wie möglich zu planen, haben wir auch einige Erfahrung mit verschiedenen Tests sammeln können. Denn nach jedem Versuch zu meinem Frauenarzt zu rennen, war mir einfach zu blöd.

Wir können Dir nur empfehlen auf hochwertige und gut bewertete Schwangerschaftstests zurückzugreifen, da viele billige Varianten bei uns einfach gar kein eindeutiges Ergebnis angezeigt haben.

Für eine sichere Gewissheit haben wir am Ende immer entweder die von Femometer oder Clearblue bestellt, je nachdem welche gerade billiger waren. Oftmals hat amazon die günstigsten Preise, wir bestellen aber auch gerne bei DocMorris, da es dort oft Gutscheine für Bestandskunden gibt.

Unter dem rosa "amazon Button" haben wir Dir eine Auswahl der Tests die wir gebutzt haben zusammengestellt.

Schwangerschaftstestshier direkt bei amazon

 

Falls Du einen 5,00 €uro Rabatt Gutschein von uns bei DocMorris nutzen möchtet, den bekommst Du über den Banner!

5,-€uro Rabattgutschein

 

Unser Fazit zu Anzeichen in der Schwangerschaft

Man darf sich natürlich nicht verrückt machen lassen, nur weil man ein oder zwei dieser Anzeichen bei sich bemerkt, heißt das noch lange nicht: ich bin schwanger und jetzt?

Echte Gewissheit bringt, wie schon gesagt, am Ende nur ein Test!!

Wir hoffen wir konnten Dir mit diesem Beitrag weiterhelfen oder vielleicht auch etwas neues beibringen? Solltest Du Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, schreib uns gerne eine Mail.

Schau doch auch bei unseren anderen Themen vorbei, wir freuen uns sehr auf Deinen Besuch und ein Feedback am Ende!

Bis bald…

Jessica, Chris & Mia

1 Star 2 Stars 3 Stars 4 Stars 5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Geburtsvorbereitungskurs Online

*PS: Bei manchen Links in unseren Artikeln handelt es sich um Affiliate-Links. Für Dich entstehen keinerlei zusätzliche Kosten, falls Du über einen von diesen ein Produkt kaufst! Im Gegenteil, wir sind selbst immer auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis für Dich und uns. Wir empfehlen Dir hier nur Produkte die wir selbst ausprobiert haben oder aber bestens überzeugt davon sind. Solltest Du also über einen dieser Links ein Produkt erwerben, unterstützt Du uns mit einem kleinen Prozentsatz Deines Einkaufs und hilfst uns dabei diese Info-Seite am leben zu halten... Vielen Dank!

 

Schreibe einen Kommentar