Geburtsvorbereitung Crashkurs: Vor- & Nachteile

geburtsvorbereitungskurs kosten

BabyAdmin
BabyAdmin
Hi, das auf dem Bild ist mein Mann Chris & ich mit unserem Töchterchen Mia.
Unsere Schwangerschaft war eine aufregende Zeit, in der wir viel Neues dazu gelernt & einige spannende Dinge entdeckt haben. Wir freuen uns Dich mit unserem Blog daran teilhaben zu lassen und wünschen Dir viel Spaß auf unserer Seite!

1 Star 2 Stars 3 Stars 4 Stars 5 Stars (8 votes, average: 4,97 out of 5)

Loading...

Was sind Crashkurse zur Geburtsvorbereitung & macht so etwas Sinn?

In unserem heutigen Beitrag geht es um die Möglichkeit, einen Geburtsvorbereitungskurs kompakt und in kurzer Zeit zu machen.

Viele Eltern haben nicht die nötige Zeit oder sind so flexibel, an Kursen teilzunehmen, die sich über mehrere Tage und Wochen verteilen. Oft passen die Termine auch nicht mit den Arbeitszeiten des Mannes zusammen und manche haben schlicht weg keine Lust sich regelmäßig an feste Termine zu binden.

Für alle Eltern, auf die das zutrifft, gibt es mittlerweile sogenannte Crashkurse. In solchen wird alles Nötige an Grundwissen zur Schwangerschaft und der Geburt oft in nur ein bis zwei Tagen vermittelt und auch gerne übers Wochenende veranstaltet.

Welche Vor- & Nachteile gibt es?

Geburtsvorbereitungskurs
©CanvaPro

Natürlich sind solche Kurse klar von normalen Geburtsvorbereitungskursen zu trennen. Wie alles im Leben haben auch Crashkurse ihre Pros und Kontras.

Vorteile

  • Man hat einen vergleichsweise viel geringeren zeitlichen Aufwand. Da sich solche Kurse auf ein bis zwei Tage beziehen, ist die Zeit relativ überschaubar und auch die Fahrtzeiten, im Gegensatz zu wochenlangen Kursen mit mehreren Terminen, dementsprechend seltener.
  • Auch einen passenden Termin für sich und den Partner zu finden ist viel leichter, als sich vielleicht jede Woche an einem bestimmten Tag jeweils die Zeit zu nehmen.
  • Man bekommt alles nötige Grundwissen kompakt auf einmal vermittelt. Für viele ist es so einfacher sich Wissen anzueignen und auch zu behalten.
  • Auch gut geeignet sind solche Geburtsvorbereitungen für Mütter, die zuvor schon einmal einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht haben und einen Crashkurs zu Auffrischung nutzen möchten.

Nachteile

  • Natürlich kann in solch kurzer Zeit nicht auf alle Themen tief und intensiv eingegangen werden, dass würde wohl den zeitlichen Rahmen solcher Veranstaltungen sprengen.
  • Die lange Dauer solcher Kurse auf wenige Tage verteilt kann auch zur Belastung für Mutter und Kind führen. Vielen ist das lange Sitzen und konzentrieren einfach auch zu viel.
  • Es wird versucht, sehr viele Infos in kurzer Zeit zu vermitteln, was bei vielen dazu führt, dass einiges auch schnell wieder vergessen wird.
  • Wenn man sich mit einem Thema mehr befassen möchte, muss man dies wohl oder übel im Nachhinein alleine schaffen.

 

Einen Geburtsvorbereitungskurs finden

Schwangerschaftskurs Online
©CanvaPro

Um Crashkurse zur Geburtsvorbereitung zu finden hat man verschiedene Möglichkeiten

Geburtshaus / Krankenhaus

  • Oftmals sind Geburtshäuser mit passenden Informationen und Adressen aus der Region ausgestattet, so dass man dort meistens erste Kontaktmöglichkeiten aufgezeigt bekommt.

Hebammen

  • Viele Hebammen bieten von sich aus solche Kurse an, da die Nachfrage nach diesen meistens gegeben ist. Frag doch einfach mal die Hebamme Deines Vertrauens, sollte sie so einen Kurs nicht anbieten, kennt Sie dennoch bestimmt die passende Adresse.

Frauenarzt

  • Auch Frauenärzte können meistens, aus Erfahrungen Ihrer Patientinnen, geeignete Anlaufstellen nennen, bei denen man sich einmal näher umhören kann.

Online

  • Natürlich werden Crash- Geburtsvorbereitungskurse auch online zu finden sein. Je nach dem aus welcher Region man kommt, finden sich dort verschiedene Hebammen und Anbieter, die für Ihre Kurse werben.

 

Wann macht man einen Geburtsvorbereitungskurs & wann spätestens?

Rein theoretisch kann man schon früh in der Schwangerschaft an einem Kurs zur Geburtsvorbereitung teilnehmen.

Die meisten Hebammen empfehlen jedoch spätestens in der 30. Schwangerschaftswoche damit zu beginnen.

Wir persönlich empfehlen Dir so bald wie möglich mit einem Schwangerschaftskurs zu beginnen. Somit hast Du genügend Zeit Dich mit den einzelnen Themen auseinander zu setzen, wenn nötig weitere Informationen einzuholen und Dich mit anderen Müttern auszutauschen. Besser ein wenig mehr Zeit einplanen und alles in Ruhe zu lernen und zu erfahren als den Kurs so spät zu beginnen, dass Du Ihn bis zur Geburt womöglich garnicht mehr fertig schaffst!

 

Zahlt die Krankenkasse einen Geburtsvorbereitungskurs

geburtsvorbereitungskurs online krankenkasse
©CanvaPro

Im Grunde werden Geburtsvorbereitungskurse von der Krankenkasse übernommen. Bezahlt werden jedoch nur bis zu maximal 14 Stunden.

Die meisten Kurse sollten wohl in diese Zeitspanne fallen, sicher sein kannst Du Dir aber nur, wenn Du dies vorab mit Deiner Krankenkasse abklärst und Dir am besten schriftlich bestätigen lässt, dass diese den von Dir gewählten Kurs auch übernimmt.

 

Alternative: Geburtsvorbereitungskurs Online

geburtsvorbereitungskurs online krankenkasse
©CanvaPro

Gerade Heute wo Sicherheit und Gesundheit den Menschen immer wichtiger wird und normale Geburtsvorbereitungskurse nur noch teilweise oder auch gar nicht mehr stattfinden, gewinnen Geburtsvorbereitungskurs Online Varianten immer mehr Beliebtheit.

Die ganzen Vorteile dafür jetzt hier auszuzählen würde den Rahmen diese Beitrags sprengen, dennoch möchten wir Dich unbedingt auf diese tolle Art und Weise aufmerksam machen, mit der Du Deine perfekte Geburtsvorbereitung ganz einfach von Zuhause aus mit Deinem Partner zusammen machen kannst.

Du hast keinen festen Termin, bist in Deinem sicheren Zuhause und kannst den Kurs immer dann machen, wenn es Dir gerade passt.

Bester OnlinekursAuch wir haben mit Geburtsvorbereitung Online Erfahrungen gesammelt und haben einen großen Bericht über unsere Geburtsvorbereitungskurs Online Erfahrungen Clever Mom geschrieben.

Du findest auch zahlreiche Artikel in unserem Blog, der sich mit diesem Thema weitgreifend auseinandersetzt.

 

Und hier findest Du unseren großen und exklusiven Vergleich mit den 15 populärsten Onlinekursen

 

Die vier beliebtesten und besten Geburtsvorbereitungskurse Online siehst Du hier in einem Vergleich:

★★★★★

52 Videos

9 Monate

Ernährung

1:1 Live Coaching

Persönliche Betreuung

Eltern Community

Checklisten

Yoga

14 Tage-Geld-Zurück

$$

★★★★

21 Videos / 4 Std

9 Monate

Ernährung

1:1 Live Coaching

Persönliche Betreuung

Eltern Community

Checklisten

Yoga

14 Tage-Probe-Zugang

$$

★★★★

53 Videos / 16 Std

unbegrenzt

Ernährung

1:1 Live Coaching

Persönliche Betreuung

Eltern Community

Checklisten

Yoga

14 Tage-Geld-Zurück

$$

★★★★

33 Lektionen

12 Monate

Ernährung

1:1 Live Coaching

Persönliche Betreuung

Eltern Community

Checklisten

Yoga

14 Tage-Geld-Zurück

$$$

 

Unser Fazit

Wir hoffen wir konnten Dir mit diesem Beitrag ein wenig helfen um für Dich die richtige Methode zu finden, Deinen Geburtsvorbereitungskurs zu machen?!

Sollte Dir unser großer Vergleich auch dabei geholfen haben den für Dich besten Onlinekurs zu finden, schreib uns doch einfach einen Kommentar oder eine Mail, damit wir wissen ob wir weiterhin solche Beiträge schreiben sollen.

Schau doch auch bei unseren anderen Themen vorbei, wir freuen uns sehr auf Deinen Besuch und ein Feedback am Ende!

Bis bald…

Jessica, Chris & Mia

1 Star 2 Stars 3 Stars 4 Stars 5 Stars (8 votes, average: 4,97 out of 5)

Loading...

Geburtsvorbereitung Online Erfahrungen

*PS: Bei manchen Links in unseren Artikeln handelt es sich um Affiliate-Links. Für Dich entstehen keinerlei zusätzliche Kosten, falls Du über einen von diesen ein Produkt kaufst! Im Gegenteil, wir sind selbst immer auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis für Dich und uns. Wir empfehlen Dir hier nur Produkte, die wir selbst ausprobiert haben oder aber bestens überzeugt davon sind. Solltest Du also über einen dieser Links ein Produkt erwerben, unterstützt Du uns mit einem kleinen Prozentsatz Deines Einkaufs und hilfst uns dabei diese Info-Seite am Leben zu halten... Vielen Dank!